Räuchern zur Winter-Sonnwende

Datum
21.12.2021

Zeit
18:15 - 19:45 Uhr

Veranstaltungsort
Kräuter-Labyrinth
Mittlerer Höhweg 1-3
74855 Hochhausen

Gedanken und Bräuche zur Winter-Sonnwende / Modranecht

Am 21. Dezember ist der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres. Die dunkle Jahreszeit ist auf ihrem Höhepunkt angelangt. Doch in dieser Nacht wird das Licht neu geboren und bringt das Verhältnis von Tag und Nacht wieder zur Wende. In der christlichen Kultur feiern wir zu Weihnachten mit der Geburt Jesu das Licht der Welt.

Winter-Sonnwende ist das Fest der Wiedergeburt des Lichts. Je nach Auslegung und Zählweise beginnen nun die Rauhnächte. Doch auch für wen die Rauhnächte erst nach Weihnachten starten, ist es auf jeden Fall der Beginn einer magischen Zeit. Und dieser möchten wir Raum geben. Wir räuchern mit heimische Kräutern und Harzen, um das neue Licht zu begrüßen und uns auf den Weg zu machen, dieses in vielen Kleinigkeiten zu entdecken.

Buchung

18,00 €